[ - Collapse All ]
lückenlos  

lụ̈|cken|los <Adj.>:

1. keine Lücke (a) aufweisend: ein -es Gebiss; die Teile lassen sich l. ineinanderfügen.


2.absolut vollständig; ohne dass etw. fehlt: ein -er Lebenslauf; etw. l. darstellen, dokumentieren.
lückenlos  

lụ̈|cken|los
lückenlos  

erschöpfend, gesamt, komplett, umfassend, vollkommen, vollständig; (bildungsspr.): exhaustiv, holotisch.
[lückenlos]
[lückenloser, lückenlose, lückenloses, lückenlosen, lückenlosem]
lückenlos  

lụ̈|cken|los <Adj.>:

1. keine Lücke (a) aufweisend: ein -es Gebiss; die Teile lassen sich l. ineinanderfügen.


2.absolut vollständig; ohne dass etw. fehlt: ein -er Lebenslauf; etw. l. darstellen, dokumentieren.
lückenlos  

Adj.: 1. keine Lücke (a) aufweisend: ein -es Gebiss; die Teile lassen sich l. ineinander fügen. 2. absolut vollständig; ohne dass etw. fehlt: ein -er Lebenslauf; etw. l. darstellen, dokumentieren.
lückenlos  

adj.
<-k·k-> 'lü·cken·los <Adj.> ohne Lücken, zusammenhängend; die ~e Kette der Beweise; sich ~ aneinander reihen
['lücken·los]
[lückenloser, lückenlose, lückenloses, lückenlosen, lückenlosem]