[ - Collapse All ]
Lünse  

Lụ̈n|se, die; -, -n [mniederd. luns(e) < altsächs. lunisa, dafür mhd. lun(e), ahd. lun(a)]: vor das Rad gesteckter Splint, der das Lösen von der Achse verhindert.
Lünse  

Lụ̈n|se, die; -, -n (Achsnagel)
Lünse  

Lụ̈n|se, die; -, -n [mniederd. luns(e) < altsächs. lunisa, dafür mhd. lun(e), ahd. lun(a)]: vor das Rad gesteckter Splint, der das Lösen von der Achse verhindert.
Lünse  

n.
<f. 19> Achsennagel vom Rad [<spätmhd. luns(e) <mnddt. luns(e) „Achsnagel“]
['Lün·se]
[Lünsen]