[ - Collapse All ]
lüpfen  

lụ̈p|fen (leicht anheben, kurz hochheben, lüften)
lüpfen  

v.
<V.t.; hat> hochheben, leicht anheben; oV <oberdt. lupfen;> sich ~ sich leicht erheben, ein Aufstehen andeuten; den Hut ~; sich von seinem Stuhl ~ [<mhd. lupfen <urgerm. *luppian; vielleicht verwandt mit Luft]
['lüp·fen]
[lüpfe, lüpfst, lüpft, lüpfen, lüpfte, lüpftest, lüpften, lüpftet, lüpfest, lüpfet, lüpf, gelüpft, lüpfend]