[ - Collapse All ]
Labialpfeife  

La|bi|al|pfei|fe die; -, -n: Orgelpfeife, bei der der Ton durch Reibung des Luftstroms an der scharfkantigen Schneide des Labiums erzeugt wird; Ggs. ↑ Lingualpfeife
Labialpfeife  

La|bi|al|pfei|fe, die: Orgelpfeife, bei der der Ton durch Reibung des Luftstroms an der scharfkantigen Schneide des Labiums (2) erzeugt wird.
Labialpfeife  

La|bi|al|pfei|fe (eine Orgelpfeife)
Labialpfeife  

La|bi|al|pfei|fe, die: Orgelpfeife, bei der der Ton durch Reibung des Luftstroms an der scharfkantigen Schneide des Labiums (2) erzeugt wird.
Labialpfeife  

n.
<f. 19; Mus.> Art der Orgelpfeifen, bei der der Ton durch Luftschwingungen am Labium entsteht; Sy Lippenpfeife; Ggs Zungenpfeife
[La·bi'al·pfei·fe]
[Labialpfeifen]