[ - Collapse All ]
Landratte  

Lạnd|rat|te, die [LÜ von engl. land-rat] (ugs., oft scherzh. od. leicht abwertend, bes. aus der Sicht der Seeleute): jmd., der nicht zur See fährt, zur See-, Schifffahrt kein Verhältnis hat.
Landratte  

Lạnd|rat|te (Seemannsspr. Nichtseemann)
Landratte  

Lạnd|rat|te, die [LÜ von engl. land-rat] (ugs., oft scherzh. od. leicht abwertend, bes. aus der Sicht der Seeleute): jmd., der nicht zur See fährt, zur See-, Schifffahrt kein Verhältnis hat.
Landratte  

n.
<f. 19; fig.; Seemannsspr.> Bewohner des Festlandes, Nichtseemann
['Land·rat·te]
[Landratten]