[ - Collapse All ]
Langage  

Lan|ga|ge [lã'gaʒ(ə)] die; - <fr.>: (Sprachw.) Vermögen der Menschen, Sprache zu lernen u. zu gebrauchen; Begriff der menschlichen Redetätigkeit schlechthin (nach F. de Saussure, 1857-1913)
Langage  

n.
<[lã'ga:ʒ] f.; -; unz.> (nach Saussure) Sprach- und Sprechfähigkeit des Menschen[frz., „Sprache“]
[Lan·gage]
[Langagen]