[ - Collapse All ]
Laparoskop  

La|pa|ro|s|kop das; -s, -e <gr.-nlat.>: (Med.) ↑ Endoskop zur Untersuchung der Bauchhöhle
Laparoskop  

La|pa|ro|skop, das; -s, -e [zu griech. lapára = Teil des Leibes zw. Rippen u. Hüfte u. skopeĩn = betrachten] (Med.): mit elektrischer Lichtquelle u. Spiegeln versehenes Instrument, das zur optischen Untersuchung der Bauchhöhle u. der in ihr liegenden Organe durch die Bauchdecke eingeführt wird.
Laparoskop  

La|pa|ro|s|kop, das; -s, -e <griech.> (Med. Instrument zur Untersuchung der Bauchhöhle)
Laparoskop  

La|pa|ro|skop, das; -s, -e [zu griech. lapára = Teil des Leibes zw. Rippen u. Hüfte u. skopeĩn = betrachten] (Med.): mit elektrischer Lichtquelle u. Spiegeln versehenes Instrument, das zur optischen Untersuchung der Bauchhöhle u. der in ihr liegenden Organe durch die Bauchdecke eingeführt wird.
Laparoskop  

n.
<auch> La·pa·ros'kop <n. 11> Gerät mit Beleuchtungs- u. optischen Vorrichtungen zur Untersuchung der Bauchhöhle [<grch. lapara „die Weichen“ + skopein „schauen“]
[La·pa·ro'skop,]
[Laparoskops]