[ - Collapse All ]
Lasur  

La|sur die; -, -en <pers.-arab.-mlat.>: Farb-, Lackschicht, die den Untergrund durchscheinen lässt
Lasur  

La|sur, die; -, -en [mhd. lāsūr(e), lāzūr(e) = Lapislazuli < mlat. lazur(i)um < arab. lāzaward, ↑ Azur ]:
a)<Pl. selten> Schicht aus Farbe, die das Material, auf das sie aufgetragen wird, durchscheinen lässt: die L. auftragen;

b)Farbe zum Lasieren.
Lasur  

La|sur, die; -, -en <pers.> (durchsichtige Farbschicht)
Lasur  

a) Beschichtung, Glasur, Schicht, Überzug.

b) Holzschutzmittel, Lack, Lasierung, Lasurfarbe.

[Lasur]
[Lasuren]
Lasur  

La|sur, die; -, -en [mhd. lāsūr(e), lāzūr(e) = Lapislazuli < mlat. lazur(i)um < arab. lāzaward, ↑ Azur]:
a)<Pl. selten> Schicht aus Farbe, die das Material, auf das sie aufgetragen wird, durchscheinen lässt: die L. auftragen;

b)Farbe zum Lasieren.
Lasur  

n.
<f. 20> durchsichtige Lack- od. Farbschicht [<mhd. lasur(e) „Blaustein, (aus Blaustein gewonnene) Blaufarbe“ <mlat. lazur(i)um „Blaustein, Blaufarbe“ <arab. lazaward „Lasurstein, Lasurfarbe“ <pers. ladschuward; verwandt mit Azur, Lapislazuli, Lazulith]
[La'sur]
[Lasuren]