[ - Collapse All ]
Latenzperiode  

La|tẹnz|pe|ri|o|de die; -, -n: Ruhepause in der sexuellen Entwicklung des Menschen zwischen dem 6. u. 10. Lebensjahr
Latenzperiode  

La|tẹnz|pe|ri|o|de
Latenzperiode  

Latenzperiode, Latenzzeit, Verzögerung, zeitlicher Abstand
[Latenzzeit, Verzögerung, zeitlicher Abstand]
Latenzperiode  

n.
La'tenz·pe·ri·o·de <f. 19> bes. bei Gliedertieren auftretende Entwicklungsperiode, während deren kein Stoffwechsel stattfindet; Sy Diapause; <Psych.> Zeitraum zwischen dem 6. u. 10. Lebensjahr des Kindes mit relativ ruhiger Entwicklung, währenddessen sexuelle Interessen in den Hintergrund treten
[La'tenz·pe·ri·ode,]
[Latenzperioden]