[ - Collapse All ]
Latrinenparole  

La|t|ri|nen|pa|ro|le die; -, -n: (ugs. abwertend) Gerücht
Latrinenparole  

La|tri|nen|pa|ro|le, die (ugs. abwertend): Gerücht; irreführende, falsche Behauptung, nicht verbürgte Information, die [heimlich] verbreitet wird: das ist doch nur eine L.; -n ausgeben, verbreiten.
Latrinenparole  

La|t|ri|nen|pa|ro|le (ugs.)
Latrinenparole  

La|tri|nen|pa|ro|le, die (ugs. abwertend): Gerücht; irreführende, falsche Behauptung, nicht verbürgte Information, die [heimlich] verbreitet wird: das ist doch nur eine L.; -n ausgeben, verbreiten.
Latrinenparole  

n.
<auch> Lat'ri·nen·pa·ro·le <f. 19; derb; veraltet> Gerücht
[La'tri·nen·pa·ro·le,]
[Latrinenparolen]