[ - Collapse All ]
Laubheuschrecke  

Laub|heu|schre|cke, die: (in vielen Arten vorkommende) grüne Heuschrecke mit mehr als körperlangen Fühlern.
Laubheuschrecke  

Laub|heu|schre|cke, die: (in vielen Arten vorkommende) grüne Heuschrecke mit mehr als körperlangen Fühlern.
Laubheuschrecke  

n.
<-k·k-> 'Laub·heu·schre·cke <f. 19> Angehörige einer Familie der Heuschrecken mit mindestens körperlangen Fühlern, langen Legesäbeln bei den Weibchen u. Gehörorganen an den Schienen der Vorderbeine: Tettigoniidae; Grüne ~ räuberische Laubheuschrecke Mitteleuropas, im Spätsommer häufig auf schattigen Büschen: Tettigonia viridissima; Sy Heupferd;
['Laub·heu·schrecke]
[Laubheuschrecken]