[ - Collapse All ]
Laufmasche  

Lauf|ma|sche, die: (bei Strick- od. Wirkwaren, bes. Strümpfen) Masche, (1), die sich gelöst hat u. nach unten od. oben gleitet.
Laufmasche  

Lauf|ma|sche
Laufmasche  

Lauf|ma|sche, die: (bei Strick- od. Wirkwaren, bes. Strümpfen) Masche, (1)die sich gelöst hat u. nach unten od. oben gleitet.
Laufmasche  

n.
<f. 19; an gestrickten u. gewirkten Gegenständen, bes. Strümpfen> Masche, die sich gelöst hat u. die Reihen abwärts gleitet
['Lauf·ma·sche]
[Laufmaschen]