[ - Collapse All ]
Lauge  

Lau|ge, die; -, -n [mhd. louge, ahd. louga = Lauge (1 b) , Badewasser, verw. mit lat. lavere, lavare = waschen, baden]:

1.a)(veraltend) scharfe, ätzende Flüssigkeit, [Salz]lösung: sich an einer L. verätzen;

b)kurz für ↑ Waschlauge : Wäsche in der L. einweichen.



2.(Chemie) wässrige Lösung einer 2Base , die alkalisch reagiert.
Lauge  

Lau|ge, die; -, -n (alkal. [wässrige] Lösung; Auszug)
Lauge  

Lau|ge, die; -, -n [mhd. louge, ahd. louga = Lauge (1 b), Badewasser, verw. mit lat. lavere, lavare = waschen, baden]:

1.
a)(veraltend) scharfe, ätzende Flüssigkeit, [Salz]lösung: sich an einer L. verätzen;

b)kurz für ↑ Waschlauge: Wäsche in der L. einweichen.



2.(Chemie) wässrige Lösung einer 2Base, die alkalisch reagiert.
Lauge  

n.
<f. 19; i.w.S.> techn. Lösung der verschiedensten Stoffe; <i.e.S.> wässrige Lösung von Basen (Seifen~) [<ahd. louga; zu idg. *lou- „waschen, baden“]
['Lau·ge]
[Laugen]