[ - Collapse All ]
Lauschangriff  

Lausch|an|griff (heimliches Anbringen von Abhörgeräten [in einer Privatwohnung]); der große od. Große Lauschangriff
Lauschangriff  

n.
<m. 1; umg.> Abhören privater Räume u. Telefone durch Verfassungsschutz u. Polizei zu Zwecken der Strafverfolgung, bes. zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens
['Lausch·an·griff]
[Lauschangriffes, Lauschangriffs, Lauschangriffe, Lauschangriffen]