[ - Collapse All ]
lausen  

lau|sen <sw. V.; hat> [mhd. lūsen]: Haare od. Fell mithilfe der Fingerspitzen nach Läusen o. Ä. absuchen: der Hund muss gelaust werden; der Affe laust sich, seine Jungen (betreibt Fellpflege).
lausen  

lau|sen <sw. V.; hat> [mhd. lūsen]: Haare od. Fell mithilfe der Fingerspitzen nach Läusen o. Ä. absuchen: der Hund muss gelaust werden; der Affe laust sich, seine Jungen (betreibt Fellpflege).
lausen  

[sw. V.; hat] [mhd. lusen]: Haare od. Fell mithilfe der Fingerspitzen nach Läusen o.Ä. absuchen: der Hund muss gelaust werden; der Affe laust sich, seine Jungen (betreibt Fellpflege).
lausen  

v.
<V.t.; hat> jmdn. oder ein Tier ~ an jmds. Körper oder im Fell eines Tieres Läuse suchen;→ a. Affe
['lau·sen]
[lause, lausst, laust, lausen, lauste, laustest, lausten, laustet, lausest, lauset, laus, gelaust, lausend]