[ - Collapse All ]
lauter  

1lau|ter <Adj.> [mhd. lūter, ahd. (h)lūttar = rein; hell, klar, eigtl. = gereinigt, gespült] (geh.):

1. rein, unvermischt, ungetrübt: -es Gold; die -e Wahrheit.


2.aufrichtig, ehrlich: ein -er Mensch, Charakter; -e Gesinnung.


2lau|ter <indekl. Adj.> [erstarrtes 1↑ lauter , wie z. B. in: das ist lauter Wahrheit (= die lautere Wahrheit)] (ugs.): ganz viel, ganz viele; nur, nichts als: l. Lügen; aus l. Barmherzigkeit; vor l. Freude, vor l. Angst; sie fuhr durch l. enge Gassen.
lauter  

lau|ter (geh. für rein; ungetrübt); lauterer Wein; lautere Gesinnung

lau|ter (nur, nichts als); lauter (nur) Jungen; lauter (nichts als) Wasser
lauter  


1. durch nichts beeinträchtigt, pur, rein, ungetrübt, unverfälscht, unvermischt; (scherzh., sonst veraltend): eitel.

2. aufrecht, aufrichtig, ehrlich, einlinig, geradlinig, geradsinnig, grundehrlich, offen[herzig], ohne Hintergedanken, ohne Verstellung, redlich, reell, unverstellt; (geh.): wahrhaftig; (emotional verstärkend): kreuzehrlich; (veraltend): rechtschaffen, wacker.

[1lauter]
[lauterer, lautere, lauteres, lauteren, lauterem, lautererer, lauterere, lautereres, lautereren, lautererem, lauterster, lauterste, lauterstes, lautersten, lauterstem]

ausschließlich, einzig [und allein], ganz viel[e], lediglich, nichts als, nur; (geh.): allein; (ugs.): bloß.
[2lauter]
[lauterer, lautere, lauteres, lauteren, lauterem, lautererer, lauterere, lautereres, lautereren, lautererem, lauterster, lauterste, lauterstes, lautersten, lauterstem]
lauter  

1lau|ter <Adj.> [mhd. lūter, ahd. (h)lūttar = rein; hell, klar, eigtl. = gereinigt, gespült] (geh.):

1. rein, unvermischt, ungetrübt: -es Gold; die -e Wahrheit.


2.aufrichtig, ehrlich: ein -er Mensch, Charakter; -e Gesinnung.


2lau|ter <indekl. Adj.> [erstarrtes 1↑ lauter, wie z. B. in: das ist lauter Wahrheit (= die lautere Wahrheit)] (ugs.): ganz viel, ganz viele; nur, nichts als: l. Lügen; aus l. Barmherzigkeit; vor l. Freude, vor l. Angst; sie fuhr durch l. enge Gassen.
lauter  

[indekl. Adj.] [erstarrtes 1lauter, wie z.B. in: das ist lauter Wahrheit (=die lautere Wahrheit)]: ganz viel, ganz viele; nur, nichts als: l. Lügen; aus l. Barmherzigkeit; vor l. Freude, vor l. Angst; sie fuhr durch l. enge Gassen.
lauter  

lauter, makellos, rein, schuldlos, unbefleckt, unschuldig
[makellos, rein, schuldlos, unbefleckt, unschuldig]
lauter  

adj.
1 <Adj.> rein, echt, gediegen <a. fig.>; unvermischt, ungetrübt (Flüssigkeit); aufrichtig, ehrlich (Absichten, Charakter, Mensch); ~es Gold; die ~e Wahrheit
2 <ungebeugt> nichts als, nur; das sind ~ Lügen; vor ~ Angst aus Angst; er wusste sich vor ~ Freude nicht zu lassen [<ahd. (h)luttar, got. hlutrs; zu germ. *hlut „gewaschen“; zu idg. *kleu- „spülen“]
['lau·ter]
[lauterer, lautere, lauteres, lauteren, lauterem, lautererer, lauterere, lautereres, lautereren, lautererem, lauterster, lauterste, lauterstes, lautersten, lauterstem]