[ - Collapse All ]
Lebenserwartung  

Le|bens|er|war|tung, die: Zeitspanne, die ein Mensch voraussichtlich [noch] leben wird: höhere L. durch bessere Lebensbedingungen; die mittlere L. (Lebensalter, das innerhalb einer bestimmten Gruppe durchschnittlich erreicht wird); der Motor hat eine durchschnittliche L. von acht Jahren.
Lebenserwartung  

Le|bens|er|war|tung
Lebenserwartung  

Le|bens|er|war|tung, die: Zeitspanne, die ein Mensch voraussichtlich [noch] leben wird: höhere L. durch bessere Lebensbedingungen; die mittlere L. (Lebensalter, das innerhalb einer bestimmten Gruppe durchschnittlich erreicht wird); der Motor hat eine durchschnittliche L. von acht Jahren.
Lebenserwartung  

n.
<f. 20> Zeitraum, den ein Mensch wahrscheinlich durchleben wird; hohe, niedrige ~
['Le·bens·er·war·tung]
[Lebenserwartungen]