[ - Collapse All ]
Lebensgefahr  

Le|bens|ge|fahr, die <o. Pl.>: das Leben bedrohende, tödliche Gefahr: es besteht akute L.; Achtung, Starkstrom! L.!; außer L. sein; er schwebt in L.; jmdn. unter [eigener] L. retten.
Lebensgefahr  

Le|bens|ge|fahr, die; -
Lebensgefahr  

Le|bens|ge|fahr, die <o. Pl.>: das Leben bedrohende, tödliche Gefahr: es besteht akute L.; Achtung, Starkstrom! L.!; außer L. sein; er schwebt in L.; jmdn. unter [eigener] L. retten.
Lebensgefahr  

n.
<f. 20; unz.> Gefahr, das Leben zu verlieren; in ~ schweben; etwas mit, <od.> unter ~ tun
['Le·bens·ge·fahr]
[Lebensgefahren]