[ - Collapse All ]
lebhaft  

leb|haft <Adj.> [mhd. lebehaft = lebend, lebendig]:

1.a)(in den Lebensäußerungen) voller Bewegung, Temperament erkennen lassend, lebendig: ein -er Mensch; -e Bewegungen; er hat ein sehr -es Wesen; die Kinder sind sehr l.; nun aber ein bisschen l. (ugs.; schnell u. mit Bewegung voran)!; eine -e (angeregte) Unterhaltung; eine -e Fantasie;

b)rege: hier herrscht -es Treiben; -e Tätigkeit; der Verkehr ist immer -er geworden;

c)deutlich, klar, genau: etw. in -er Erinnerung haben; das kann ich mir l. vorstellen.



2.a)(von Farben) kräftig: ein -es Rot, Grün; diese Farben sind mir zu l.; eine l. gemusterte Krawatte;

b)sehr stark: -er Beifall, Widerspruch; das interessiert mich l.

lebhaft  

leb|haft
lebhaft  


1. a) aktiv, begeistert, beschwingt, flott, dynamisch, energisch, feurig, flammend, impulsiv, lebendig, leidenschaftlich, passioniert, schwungvoll, stürmisch, tatkräftig, temperamentvoll, überschwänglich, vital, voller Bewegung/Dynamik, voller Schwung, wild; (bildungsspr.): elanvoll, enthusiasmiert, enthusiastisch, euphorisch, frenetisch; (ugs.): knackig, schmissig, zackig; (Jugendspr.): fetzig.

b) alert, betriebsam, eifrig, emsig, energiegeladen, geschäftig, geschickt, gewandt, munter, quecksilbrig, rastlos, rege, rührig, temperamentvoll, unermüdlich, unruhig, vital, wendig; (geh.): regsam; (bildungsspr.): agil; (ugs.): aufgekratzt, flott, quirlig; (südd., schweiz. ugs.): schaffig; (landsch.): umtriebig; (schweiz., sonst veraltend): vif; (veraltend): arbeitsam; (veraltet): werklich.

c) deutlich, eindeutig, exakt, genau, glasklar, greifbar, klar, konkret, scharf, sichtbar, sprechend, unmissverständlich, unzweideutig, verständlich; (bildungsspr.): flagrant, manifest, prägnant, präzise.

2. a) grell, intensiv, kräftig, leuchtend, saftig, satt, schreiend; (ugs.): knallig.

b) gewaltig, groß, heftig, intensiv, kräftig, schwer, [sehr] stark.

[lebhaft]
[lebhafter, lebhafte, lebhaftes, lebhaften, lebhaftem, lebhafterer, lebhaftere, lebhafteres, lebhafteren, lebhafterem, lebhaftster, lebhaftste, lebhaftstes, lebhaftsten, lebhaftstem]
lebhaft  

leb|haft <Adj.> [mhd. lebehaft = lebend, lebendig]:

1.
a)(in den Lebensäußerungen) voller Bewegung, Temperament erkennen lassend, lebendig: ein -er Mensch; -e Bewegungen; er hat ein sehr -es Wesen; die Kinder sind sehr l.; nun aber ein bisschen l. (ugs.; schnell u. mit Bewegung voran)!; eine -e (angeregte) Unterhaltung; eine -e Fantasie;

b)rege: hier herrscht -es Treiben; -e Tätigkeit; der Verkehr ist immer -er geworden;

c)deutlich, klar, genau: etw. in -er Erinnerung haben; das kann ich mir l. vorstellen.



2.
a)(von Farben) kräftig: ein -es Rot, Grün; diese Farben sind mir zu l.; eine l. gemusterte Krawatte;

b)sehr stark: -er Beifall, Widerspruch; das interessiert mich l.

lebhaft  

Adj. [mhd. lebehaft= lebend, lebendig]: 1. a) (in den Lebensäußerungen) voller Bewegung, Temperament erkennen lassend, lebendig: ein -er Mensch; -e Bewegungen; er hat ein sehr -es Wesen; die Kinder sind sehr l.; nun aber ein bisschen l. (ugs.; schnell u. mit Bewegung voran)!; eine -e (angeregte) Unterhaltung; Ü eine -e Fantasie; b) rege: hier herrscht -es Treiben; -e Tätigkeit; der Verkehr ist immer -er geworden; c) deutlich, klar, genau: etwas in -er Erinnerung haben; das kann ich mir l. vorstellen. 2. a) (von Farben) kräftig: ein -es Rot, Grün; diese Farben sind mir zu l.; eine l. gemusterte Krawatte; b) sehr stark: -er Beifall, Widerspruch; das interessiert mich l.
lebhaft  

aktiv, lebendig, lebenskräftig, lebhaft, munter, quicklebendig, quirlig, rührig (umgangssprachlich), rege, sanguin, vital
[lebendig, aktiv, lebenskräftig, munter, quicklebendig, quirlig, rührig, rege, sanguin, vital]
lebhaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten>
1 munter, rege (Person); schwungvoll, anregend (Gespräch); voller Leben, beweglich, bewegt (Augen, Geschäft)
2 ~er Beifall kräftiger B.; jmdn. od. etwas in ~er Erinnerung haben; eine ~e Fantasie haben; ~e Farben kräftige F.; ein ~es Kind, ~er Mensch; ~es Treiben auf dem Markt, den Straßen; ~er Verkehr
3 ich bedaure es ~ ich bedaure es sehr; das Geschäft geht ~; das kann ich mir ~ vorstellen! genau, deutlich;
4 ein bisschen ~, bitte! <umg.> ein bisschen schnell!;
['leb·haft]
[lebhafter, lebhafte, lebhaftes, lebhaften, lebhaftem, lebhafterer, lebhaftere, lebhafteres, lebhafteren, lebhafterem, lebhaftster, lebhaftste, lebhaftstes, lebhaftsten, lebhaftstem]