[ - Collapse All ]
Leckerbissen  

Lẹ|cker|bis|sen, der: etw. besonders Wohlschmeckendes: auserlesene L.; ein musikalischer, künstlerischer, technischer L.; ein L. für den Krimifreund.
Leckerbissen  

Lẹ|cker|bis|sen
Leckerbissen  

Delikatesse, Hochgenuss, Köstlichkeit, kulinarischer Genuss, Leckerei, Spezialität; (österr.): Gustostückerl; (geh.): Gaumenfreude, Gaumenkitzel, Gaumenreiz; (bildungsspr.): lukullischer Genuss; (bes. südd., österr.): Schleckerei; (südd., schweiz.): Schleck; (bayr., österr.): Schmankerl.
[Leckerbissen]
Leckerbissen  

Lẹ|cker|bis|sen, der: etw. besonders Wohlschmeckendes: auserlesene L.; ein musikalischer, künstlerischer, technischer L.; ein L. für den Krimifreund.
Leckerbissen  

n.
<-k·k-> 'Le·cker·bis·sen <m. 4> etwas bes. Gutes zu essen
['Lecker·bis·sen]