[ - Collapse All ]
Legitimismus  

Le|gi|ti|mịs|mus der; - <nlat.>: Lehre von der Unabsetzbarkeit des angestammten Herrscherhauses
Legitimismus  

Le|gi|ti|mịs|mus, der; - (Lehre von der Unabsetzbarkeit des angestammten Herrscherhauses)
Legitimismus  

n.
<m.; -; unz.> Auffassung von der Unabsetzbarkeit eines regierenden Herrschers [legitim]
[Le·gi·ti'mis·mus]