[ - Collapse All ]
Leichenschändung  

Lei|chen|schän|dung, die:

1.das Schänden (c) einer Leiche.


2.das Vornehmen sexueller Handlungen an einem Leichnam.
Leichenschändung  

Lei|chen|schän|dung
Leichenschändung  

Lei|chen|schän|dung, die:

1.das Schänden (c) einer Leiche.


2.das Vornehmen sexueller Handlungen an einem Leichnam.
Leichenschändung  

n.
<f. 20> Verunstalten, Beschädigen von Leichen; Begehen sexueller Handlungen an Leichen
['Lei·chen·schän·dung]
[Leichenschändungen]