[ - Collapse All ]
Leitlinie  

Leit|li|nie, die:

1.bestimmender Grundsatz, leitender Gesichtspunkt, richtungweisender Anhaltspunkt (für das Handeln): die -n der Politik festlegen; die L. für unser Verhalten.


2.(Verkehrsw.) abgrenzende Fahrbahnmarkierung in Form einer weißen od. gelben, meist unterbrochenen Linie.
Leitlinie  

Leit|li|nie
Leitlinie  

Leit|li|nie, die:

1.bestimmender Grundsatz, leitender Gesichtspunkt, richtungweisender Anhaltspunkt (für das Handeln): die -n der Politik festlegen; die L. für unser Verhalten.


2.(Verkehrsw.) abgrenzende Fahrbahnmarkierung in Form einer weißen od. gelben, meist unterbrochenen Linie.
Leitlinie  

n.
<[-niə] f. 19> der Verkehrslenkung dienende, auf der Straße aufgezeichnete, gestrichelte, gelbe od. weiße Linie, die überfahren werden darf, wenn der übrige Verkehr nicht gefährdet wird; Ggs Sicherheitslinie; <Math.> senkrecht auf der Hauptachse eines Kegelschnitts stehende Gerade, die zur Definition des Kegelschnitts dienen kann; Sy Direktrix
['Leit·li·nie]
[Leitlinien]