[ - Collapse All ]
Lektorat  

Lek|to|rat das; -[e]s, -e <lat.-mlat.>:

1.Lehrauftrag eines Lektors (1)/einer Lektorin.


2.[Verlags]abteilung, in der Lektoren (2) u. Lektorinnen arbeiten
Lektorat  

Lek|to|rat, das; -[e]s, -e:

1.(Hochschulw.) Lehrauftrag eines Lektors (1) , einer Lektorin.


2.a) (Verlagsw.) [Verlags]abteilung, in der die Lektorinnen und Lektoren (2) arbeiten;

b)(Buchw.) Gutachten (eines Lektors, einer Lektorin), in dem die Prüfung u. Beurteilung eines Manuskripts, Buchs o. Ä. zusammengefasst wird.

Lektorat  

Lek|to|rat, das; -[e]s, -e (Lehrauftrag eines Lektors/einer Lektorin; Verlagsabteilung, in der eingehende Manuskripte geprüft u. bearbeitet werden)
Lektorat  

Lek|to|rat, das; -[e]s, -e:

1.(Hochschulw.) Lehrauftrag eines Lektors (1), einer Lektorin.


2.
a) (Verlagsw.) [Verlags]abteilung, in der die Lektorinnen und Lektoren (2) arbeiten;

b)(Buchw.) Gutachten (eines Lektors, einer Lektorin), in dem die Prüfung u. Beurteilung eines Manuskripts, Buchs o. Ä. zusammengefasst wird.

Lektorat  

Lektorat, Rechtschreibprüfung
[Rechtschreibprüfung]
Lektorat  

n.
<n. 11> Amt, Stelle des Lektors; Abteilung der Lektoren im Verlag
[Lek·to'rat]
[Lektorates, Lektorats, Lektorate, Lektoräte, Lektoräten]