[ - Collapse All ]
lektorieren  

lek|to|rie|ren <lat.-nlat.>: als Lektor (2)/Lektorin ein Manuskript prüfen
lektorieren  

lek|to|rie|ren <sw. V.; hat> (bes. Verlagsw.): als Lektor (2) , als Lektorin (ein Manuskript, Buch o. Ä.) prüfen, begutachten: ein Manuskript gründlich l.; <auch ohne Akk.-Obj.:> sie lektoriert in einem Leipziger Verlag.
lektorieren  

lek|to|rie|ren (ein Manuskript prüfen u. bearbeiten)
lektorieren  

lek|to|rie|ren <sw. V.; hat> (bes. Verlagsw.): als Lektor (2), als Lektorin (ein Manuskript, Buch o. Ä.) prüfen, begutachten: ein Manuskript gründlich l.; <auch ohne Akk.-Obj.:> sie lektoriert in einem Leipziger Verlag.
lektorieren  

[sw.V.; hat] (bes. Verlagswesen): als Lektor (2) (ein Manuskript, Buch o.Ä.) prüfen, begutachten: ein Manuskript gründlich l.; [auch ohne Akk.-Obj.:] sie lektoriert in einem Leipziger Verlag.
lektorieren  

v.
<V.t.; hat> ein Manuskript ~ als Lektor begutachten;
[lek·to'rie·ren]
[lektoriere, lektorierst, lektoriert, lektorieren, lektorierte, lektoriertest, lektorierten, lektoriertet, lektorierest, lektorieret, lektorier, lektoriert, lektorierend]