[ - Collapse All ]
lendenlahm  

lẹn|den|lahm <Adj.>: lahm in den Lenden, (1 a), kreuzlahm: von der Arbeit l. werden; eine -e (abwertend; sehr schwache) Ausrede.
lendenlahm  

lẹn|den|lahm
lendenlahm  

lẹn|den|lahm <Adj.>: lahm in den Lenden, (1 a)kreuzlahm: von der Arbeit l. werden; eine -e (abwertend; sehr schwache) Ausrede.
lendenlahm  

Adj.: lahm in den Lenden (1 a), kreuzlahm: von der Arbeit l. werden; Ü eine -e (abwertend; sehr schwache) Ausrede.
lendenlahm  

adj.
<Adj.> kreuzlahm
['len·den·lahm]
[lendenlahmer, lendenlahme, lendenlahmes, lendenlahmen, lendenlahmem]