[ - Collapse All ]
Lesung  

Le|sung, die; -, -en:

1.a)das Vorlesen (aus dem Werk eines Autors, einer Autorin als Veranstaltung, aus der Bibel im Gottesdienst): eine L. aus dem Alten Testament; eine öffentliche L. veranstalten;

b)(christl. Kirche) gelesener Abschnitt aus der Heiligen Schrift.



2.Beratung eines Gesetzentwurfs im Parlament: der Bundestag hat in zweiter und dritter L. das Gesetz beschlossen.


3.Lesart (1) .
Lesung  

Le|sung
Lesung  


1. a) Dichterlesung, Vortrag.

b) Lektion, Schriftlesung; (christl. Kirche): Epistel; (jüd. Rel.): Haftara.

2. Aussprache, Beratung, Erörterung; (schweiz.): Redaktionslesung.

3. Lesart.

[Lesung]
[Lesungen]
Lesung  

Le|sung, die; -, -en:

1.
a)das Vorlesen (aus dem Werk eines Autors, einer Autorin als Veranstaltung, aus der Bibel im Gottesdienst): eine L. aus dem Alten Testament; eine öffentliche L. veranstalten;

b)(christl. Kirche) gelesener Abschnitt aus der Heiligen Schrift.



2.Beratung eines Gesetzentwurfs im Parlament: der Bundestag hat in zweiter und dritter L. das Gesetz beschlossen.


3.Lesart (1).
Lesung  

n.
<f. 20> das (laute) Lesen (von Texten, bes. im Gottesdienst); Beratung (über eine Gesetzesvorlage); dritte ~ eines Gesetzesentwurfs
['Le·sung]
[Lesungen]