[ - Collapse All ]
Leukotomie  

Leu|ko|to|mie die; -, ...ien: (Med.) heute nicht mehr üblicher operativer Eingriff in die weiße Gehirnsubstanz bei bestimmten psychiatrischen Erkrankungen
Leukotomie  

Leu|ko|to|mie, die; -, ...ien (Med. chirurg. Eingriff in die weiße Gehirnsubstanz; svw. Lobotomie)
Leukotomie  

n.
<f. 19> selten angewandter chirurg. Eingriff ins Gehirn zur Behebung chronischer Geisteskrankheiten; Sy Lobotomie [<grch. leukos „weiß, hell“ + tome „Schnitt“]
[Leu·ko·to'mie]
[Leukotomien]