[ - Collapse All ]
Levantine  

Le|van|ti|ne die; -: dichtes Gewebe aus Chemiefasern in Köperbindung, bes. für Steppdeckenbezüge, als Futter- u. Kleiderstoff
Levantine  

Le|van|ti|ne, die; - (ein Gewebe)
Levantine  

n.
<[-van-] f. 19; unz.> Gewebe aus Seide, Halbseide od. Chemiefasern in Köperbindung [<frz. levantine „leichte, einfarbige Seide“; Levante]
[Le·van'ti·ne]
[Levantinen]