[ - Collapse All ]
Levantiner  

Le|van|ti|ner der; -s, -: in der Levante geborener u. aufgewachsener Abkömmling eines Europäers u. einer Orientalin
Levantiner  

Le|van|ti|ner, der; -s, - [nach der ital. Bez. levante (eigtl. = Sonnenaufgang, zu: levare < lat. levare, ↑ Lever ) für die Küstenländer des östl. Mittelmeers]:
a)jmd., der als Kind eines Europäers u. einer Orientalin in der Levante geboren u. aufgewachsen ist;

b)Angehöriger der armen., griech., ital. u. jüd. Kaufleute u. Händler in den Hafenstädten des östlichen Mittelmeerraums.
Levantiner  

Le|van|ti|ner (Bewohner der Levante)
Levantiner  

Le|van|ti|ner, der; -s, - [nach der ital. Bez. levante (eigtl. = Sonnenaufgang, zu: levare < lat. levare, ↑ Lever) für die Küstenländer des östl. Mittelmeers]:
a)jmd., der als Kind eines Europäers u. einer Orientalin in der Levante geboren u. aufgewachsen ist;

b)Angehöriger der armen., griech., ital. u. jüd. Kaufleute u. Händler in den Hafenstädten des östlichen Mittelmeerraums.
Levantiner  

n.
<[-van-] m. 3> Bewohner der Levante von gemischt europ.-oriental. Herkunft
[Le·van'ti·ner]
[Levantiners, Levantinern, Levantinerin, Levantinerinnen]