[ - Collapse All ]
Lexikon  

Lẹ|xi|kon das; -s, ...ka, auch: ...ken <gr.>:

1.nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete od. für ein bestimmtes Sachgebiet.


2.(veraltet) Wörterbuch.


3.(Sprachw.) a)Gesamtheit der selbstständigen bedeutungstragenden Einheiten einer Sprache; Wortschatz im Unterschied zur Grammatik einer Sprache;

b)(in der generativen Grammatik) Sammlung der Lexikoneinträge einer Sprache

Lexikon  

Lẹ|xi|kon, das; -s, ...ka u. ...ken [griech. lexikón (biblíon) = Wörterbuch, zu: lexikós = das Wort betreffend, zu: léxis = Rede, Wort, zu: légein = auflesen, sammeln; reden]:

1.nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete od. für ein bestimmtes Sachgebiet: ein elektronisches, medizinisches, mehrbändiges, umfassendes L.; ein L. in fünfzehn Bänden; ein L. der Kunstwissenschaft; Lexika auf CD-ROM, für Justiz und Verwaltung, zur Sexualität; ein L. bearbeiten, herausgeben, herausbringen; er ist ein wandelndes/lebendes L. (ugs. scherzh.; weiß auf allen Gebieten Bescheid).


2.(veraltet) Wörterbuch.
Lexikon  

Lẹ|xi|kon, das; -s, Plur. ...ka, auch ...ken (alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk; auch für Wörterbuch)
Lexikon  

Enzyklopädie, Nachschlagewerk.

Sprachtipp:
Die Bezeichnungen Lexikon und Wörterbuch sollten nicht synonym verwendet werden. Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das die Wörter einer Sprache, also Rechtschreibung, Aussprache, Herkunft, Bedeutung usw., klärt. Ein Lexikon bietet dagegen Sachinformationen, d. h. Informationen über Personen, Länder, Tiere, Pflanzen, Gegenstände, Ideen usw.



[Lexikon]
[Lexikons, Lexika]
Lexikon  

Lẹ|xi|kon, das; -s, ...ka u. ...ken [griech. lexikón (biblíon) = Wörterbuch, zu: lexikós = das Wort betreffend, zu: léxis = Rede, Wort, zu: légein = auflesen, sammeln; reden]:

1.nach Stichwörtern alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk für alle Wissensgebiete od. für ein bestimmtes Sachgebiet: ein elektronisches, medizinisches, mehrbändiges, umfassendes L.; ein L. in fünfzehn Bänden; ein L. der Kunstwissenschaft; Lexika auf CD-ROM, für Justiz und Verwaltung, zur Sexualität; ein L. bearbeiten, herausgeben, herausbringen; er ist ein wandelndes/lebendes L. (ugs. scherzh.; weiß auf allen Gebieten Bescheid).


2.(veraltet) Wörterbuch.
Lexikon  

Lexikon, Verzeichnis, Wörterbuch
[Verzeichnis, Wörterbuch]
Lexikon  

n.
<n.; -s, -xi·ka> alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk (Konversations~), Wörterbuch; <Sprachw.> Gesamtheit der Lexeme (einer Sprache) [<grch. lexikon (biblion) „Wörterbuch“; zu lexis „Redeweise, Ausdruck“; zu legein „sammeln, sprechen, sagen“]
['Le·xi·kon]
[Lexikons, Lexika]