[ - Collapse All ]
Liebesmüh  

Lie|bes|müh, Lie|bes||he: in der Wendung verlorene/vergebliche L. sein (keiner Anstrengung wert sein; vergeblich sein; LÜ von engl. Love's labour's lost, dem Titel eines Lustspiels des engl. Dichters W. Shakespeare [1564-1616]).
[Liebesmühe]
Liebesmüh  

Lie|bes|müh, Lie|bes|mü|he
[Liebesmühe]
Liebesmüh  

Lie|bes|müh, Lie|bes||he: in der Wendung verlorene/vergebliche L. sein (keiner Anstrengung wert sein; vergeblich sein; LÜ von engl. Love's labour's lost, dem Titel eines Lustspiels des engl. Dichters W. Shakespeare [1564-1616]).
[Liebesmühe]