[ - Collapse All ]
Lieferung  

Lie|fe|rung, die; -, -en:

1.das Liefern (1) : pünktliche, termingerechte L.; die L. der Waren erfolgt in vier Wochen; die L. quittieren; L. nur gegen Barzahlung; die Rechnung ist innerhalb von acht Tagen nach L. zu bezahlen.


2.bestimmte Menge einer zu liefernden, gelieferten Ware: eine lang erwartete L.; die L. ist eingetroffen.


3.(Verlagsw.) Teil eines nach u. nach erscheinenden, größeren Werkes: das Wörterbuch erscheint in -en.
Lieferung  

Lie|fe|rung
Lieferung  


1. Abgabe, Anlieferung, Ausgabe, Aushändigung, Auslieferung, Einhändigung, Herausgabe, Belieferung, Überbringung, Übergabe, Versand, Zulieferung, Zustellung; (geh.): Überbringung.

2. Fracht[gut], Ladung, Sendung, Transport, Versandgut.

[Lieferung]
[Lieferungen]
Lieferung  

Lie|fe|rung, die; -, -en:

1.das Liefern (1): pünktliche, termingerechte L.; die L. der Waren erfolgt in vier Wochen; die L. quittieren; L. nur gegen Barzahlung; die Rechnung ist innerhalb von acht Tagen nach L. zu bezahlen.


2.bestimmte Menge einer zu liefernden, gelieferten Ware: eine lang erwartete L.; die L. ist eingetroffen.


3.(Verlagsw.) Teil eines nach u. nach erscheinenden, größeren Werkes: das Wörterbuch erscheint in -en.
Lieferung  

n.
<f. 20> das Liefern, das Geliefertwerden; Teil eines Buches, das nach u. nach erscheint; erste, zweite ~; ~ frei Haus; monatliche, verspätete ~; die Ware ist bei ~ zu bezahlen; das Buch erscheint in ~en; ~ von Waren
['Lie·fe·rung]
[Lieferungen]