[ - Collapse All ]
lila  

Li|la das; -s: lila Farbeli|la <sanskr.-pers.-arab.-span.-fr.>:

1.fliederblau, hellviolett.


2.(ugs.) mittelmäßig
lila  

Li|la, das; -s, -, ugs.: -s [frz. lilas, älter: lilac = Flieder(blütenfarbe) < arab. līlak, pers. līlak, nīlak="Flieder" < aind. nīla="schwärzlich," bläulich]: lila Farbe: ein kräftiges L.; Kleider in L.li|la <indekl. Adj.> [1: gek. aus: lilafarben, zu ↑ Lila ; 2: viell. weil Lila nicht eindeutig als Rot od. Blau zu bestimmen ist od. entstellt aus ↑ lala ]:

1.fliederblau, hellviolett: ein l. Kleid; <nicht standardsprachl.:> ein lila[n]es Kleid.


2.(ugs.) mittelmäßig: es geht mir l.
lila  

Li|la, das; -s, Plur. -, ugs. -s (ein fliederblauer Farbton)li|la <franz.> (fliederblau; ugs. für mittelmäßig); ein lila (ugs. auch gebeugt lila[n]es) Kleid; sich die Haare lila färben od. lilafärben; vgl. blau
lila  

Li|la, das; -s, -, ugs.: -s [frz. lilas, älter: lilac = Flieder(blütenfarbe) < arab. līlak, pers. līlak, nīlak="Flieder" < aind. nīla="schwärzlich," bläulich]: lila Farbe: ein kräftiges L.; Kleider in L.li|la <indekl. Adj.> [1: gek. aus: lilafarben, zu ↑ Lila; 2: viell. weil Lila nicht eindeutig als Rot od. Blau zu bestimmen ist od. entstellt aus ↑ lala]:

1.fliederblau, hellviolett: ein l. Kleid; <nicht standardsprachl.:> ein lila[n]es Kleid.


2.(ugs.) mittelmäßig: es geht mir l.
lila  

[indekl. Adj.] [1: gek. aus: lilafarben, zu Lila; 2: viell. weil Lila nicht eindeutig als Rot od. Blau zu bestimmen ist od. entstellt aus lala]: 1. fliederblau, hellviolett: ein l. Kleid; [nicht standardsprachl.:] ein lila[n]es Kleid. 2. (ugs.) mittelmäßig: es geht mir l.
lila  

n.
<n. 15> lila Farbe; ein kräftiges, dunkles ~
['Li·la]
[Lilas, Lilan]n.
<Adj.; undekl.> fliederfarben, hellviolett; es geht ihm ~ mittelmäßig; [verkürzt <lilafarben; zu frz. lilas „Flieder, Fliederblütenfarbe“ <arab. lilak „Flieder“ <pers. niläk, liläk <ind. nilas „schwarz, schwärzlich“]
['li·la]
[lilas, lilan]