[ - Collapse All ]
Limbo  

Lịm|bo der; -s, -s <karib.>: akrobatischer Tanz westindischer Herkunft, bei dem sich der/die Tanzende rückwärts beugt u. mit schiebenden Tanzschritten unter einer Querstange hindurchbewegt, die nach jedem gelungenen Durchgang niedriger gestellt wird
Limbo  

Lịm|bo, der; -s, -s [karib. Wort]: akrobatischer Tanz westindischer Herkunft, bei dem der Tänzer, die Tänzerin den Körper von den Knien an zurückbeugt u. sich mit schiebenden Tanzschritten unter einer Querstange hindurchbewegt.
Limbo  

Lịm|bo, der; -s, -s <karib.> (akrobatischer Tanz unter einer Querstange hindurch)
Limbo  

Lịm|bo, der; -s, -s [karib. Wort]: akrobatischer Tanz westindischer Herkunft, bei dem der Tänzer, die Tänzerin den Körper von den Knien an zurückbeugt u. sich mit schiebenden Tanzschritten unter einer Querstange hindurchbewegt.
Limbo  

n.
<m. 6> Tanz aus Westindien, bei dem die Tänzer mit nach hinten gebeugtem Rücken unter einer waagerecht gehaltenen Stange hertanzen, wobei die Stange mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad tiefer gehalten wird [karib.]
['Lim·bo]
[Limbos]