[ - Collapse All ]
limnisch  

lịm|nisch:

1.(Biol.) im Süßwasser lebend od. entstanden (von Pflanzen u. Tieren); Ggs. ↑ terrestrisch (2 a), marin (2).


2.(Geol.) in Süßwasser abgelagert (von Kohlenlagern)
limnisch  

lịm|nisch <Adj.> [zu griech. límnē = See]:

1.(Biol.) (von Pflanzen u. Tieren) im Süßwasser lebend od. entstanden.


2. (Geol.) im Süßwasser entstanden od. abgelagert: -e (in Süßwasserbecken entstandene) Kohle.
limnisch  

lịm|nisch (Biol., Geol. im Süßwasser lebend, abgelagert)
limnisch  

lịm|nisch <Adj.> [zu griech. límnē = See]:

1.(Biol.) (von Pflanzen u. Tieren) im Süßwasser lebend od. entstanden.


2. (Geol.) im Süßwasser entstanden od. abgelagert: -e (in Süßwasserbecken entstandene) Kohle.
limnisch  

Adj. [zu griech. l¨ªmne= See]: 1. (Biol.) (von Pflanzen u. Tieren) im Süßwasser lebend od. entstanden. 2. (Geol.) im Süßwasser entstanden od. abgelagert: -e (in Süßwasserbecken entstandene) Kohle.
limnisch  

<Adj.> im Süßwasser lebend od. entstanden (Tier, Pflanzen, Sedimente); Sy limnikol [zu grch. limne „Teich, Landsee“]
['lim·nisch]