[ - Collapse All ]
Limonade  

Li|mo|na|de die; -, -n <pers.-arab.(-it.)-fr.>: alkoholfreies Getränk aus Obstsaft, -sirup od. künstlicher Essenz, Zucker u. Wasser, meist mit Zusatz von Kohlensäure
Limonade  

Li|mo|na|de, die; -, -n [frz. limonade, eigtl. = Zitronenwasser, wohl unter Einfluss von ital. limonata zu: limon = Limone, ↑ Limone ]: alkoholfreies, kohlensäurehaltiges Getränk aus Obstsaft od. entsprechender Essenz, Zucker u. Wasser.
Limonade  

Li|mo|na|de, die; -, -n <pers.>
Limonade  

(ugs.): Limo; (bayr.): Springerl; (ugs. veraltend): Brause, Sprudel; (bayr., österr. ugs. veraltend): Kracherl.
[Limonade]
[Limonaden]
Limonade  

Li|mo|na|de, die; -, -n [frz. limonade, eigtl. = Zitronenwasser, wohl unter Einfluss von ital. limonata zu: limon = Limone, ↑ Limone]: alkoholfreies, kohlensäurehaltiges Getränk aus Obstsaft od. entsprechender Essenz, Zucker u. Wasser.
Limonade  

n.
<f. 19> Erfrischungsgetränk aus Wasser, Obstsaft od. -konzentrat, Zucker u. Kohlensäure; Sy <kurz> Limo[<ital. limonata; zu limone oder zu frz. limon „dickschalige Zitrone“; Limone]
[Li·mo'na·de]
[Limonaden]