[ - Collapse All ]
linken  

lịn|ken: (EDV) ein arbeitsfähiges Gesamtprogramm aus Programmteilen erzeugen
linken  

lịn|ken <sw. V.; hat> [zu ↑ link ] (ugs.): täuschen, hereinlegen: jmdn. l.
linken  

lịn|ken (ugs. für täuschen)
linken  

lịn|ken <sw. V.; hat> [zu ↑ link] (ugs.): täuschen, hereinlegen: jmdn. l.
linken  

[sw.V.; hat] [zu link] (ugs.): täuschen, hereinlegen: jmdn. l.
linken  

v.
<V.t.; hat; umg.> jmdn. ~ betrügen, täuschen; der versucht, dich zu ~ [link]
['lin·ken]
[linke, linkst, linkt, linken, linkte, linktest, linkten, linktet, linkest, linket, link, gelinkt, linkend]