[ - Collapse All ]
Linolschnitt  

Li|nol|schnitt der; -[e]s, -e:

1.(ohne Plural) grafische Technik, bei der die Darstellung in eine Linoleumplatte geschnitten wird.


2.Abzug in der Technik des Linolschnitts (1)
Linolschnitt  

Li|nol|schnitt, der:

1.<o. Pl.> grafische Technik, bei der die Darstellung mit scharfem Messer aus einer später als Druckstock dienenden Platte aus Linoleum herausgeschnitten wird.


2.Abzug in der Technik des Linolschnitts (1).
Linolschnitt  

Li|n|ol|schnitt (ein grafisches Verfahren u. dessen Ergebnis)
Linolschnitt  

Li|nol|schnitt, der:

1.<o. Pl.> grafische Technik, bei der die Darstellung mit scharfem Messer aus einer später als Druckstock dienenden Platte aus Linoleum herausgeschnitten wird.


2.Abzug in der Technik des Linolschnitts (1).
Linolschnitt  

n.
<m. 1>
1 <unz.> dem Holzschnitt ähnl. Kunst, mit dem Messer aus einer Linoleumplatte eine bildl. Darstellung so herauszuarbeiten, dass sie erhaben stehen bleibt
2 <zählb.> mit diesem Verfahren gewonnener Abdruck
[Li'nol·schnitt]
[Linolschnittes, Linolschnitts, Linolschnitte, Linolschnitten]