[ - Collapse All ]
linsen  

lịn|sen <sw. V.; hat> [zu ↑ Linse (2) ] (ugs.): verstohlen blicken; spähen: durch den Spion, um die Ecke l.; bei der Klassenarbeit l. (Schülerspr.; beim Mitschüler, bei der Mitschülerin abschreiben).
linsen  

lịn|sen (ugs. für schauen, scharf äugen)
linsen  

lịn|sen <sw. V.; hat> [zu ↑ Linse (2)] (ugs.): verstohlen blicken; spähen: durch den Spion, um die Ecke l.; bei der Klassenarbeit l. (Schülerspr.; beim Mitschüler, bei der Mitschülerin abschreiben).
linsen  

[sw.V.; hat] [zu Linse (2)] (ugs.): verstohlen blicken; spähen: durch den Spion, um die Ecke l.; bei der Klassenarbeit l. (Schülerspr.; beim Mitschüler abschreiben).
linsen  

v.
<V.i.; hat; umg.> verstohlen hinsehen, lugen, spähen [Linse]
['lin·sen]
[linse, linst, linsen, linste, linstest, linsten, linstet, linsest, linset, lins, gelinst, linsend]