[ - Collapse All ]
Liquidation  

Li|qui|da|ti|on die; -, -en <lat.-mlat.-roman.>:

1.Abwicklung der Rechtsgeschäfte einer aufgelösten Handelsgesellschaft.


2.Abwicklung von Börsengeschäften.


3.Kostenrechnung freier Berufe (z. B. eines Arztes).


4.Beilegung eines Konflikts; Liquidierung.


5.a)Beseitigung, Liquidierung;

b)Tötung, Ermordung, Hinrichtung eines Menschen; Liquidierung; vgl. ...ation/...ierung

Liquidation  

Li|qui|da|ti|on, die; -, -en [frz. liquidation, ital. liquidazione < mlat. liquidatio, zu: liquidare, ↑ liquidieren ]:

1.das Liquidieren (1-3) .


2. das Liquidiertwerden (1,_3) .
Liquidation  

Li|qui|da|ti|on, die; -, -en ([Kosten]abrechnung freier Berufe; Tötung [aus polit. Gründen]; Auflösung [eines Geschäftes])
Liquidation  

Li|qui|da|ti|on, die; -, -en [frz. liquidation, ital. liquidazione < mlat. liquidatio, zu: liquidare, ↑ liquidieren]:

1.das Liquidieren (1-3).


2. das Liquidiertwerden (1,_3).
Liquidation  

n.
<f. 20> das Liquidieren, Beseitigung; Auflösung (eines Unternehmens), Abwicklung (der Rechtsverhältnisse eines aufgegebenen Geschäfts); <bei freien Berufen> Rechnung, Kostenberechnung; in ~ treten sein Geschäft auflösen, sein Geschäft liquidieren; [<mlat. liquidatio „Flüssigmachung“; zu lat. liquidus „flüssig“]
[Li·qui·da·ti'on]
[Liquidationen]