[ - Collapse All ]
Literatursoziologie  

Li|te|ra|tur|so|zio|lo|gie die; -: Wissenschaft von der Wechselwirkung zwischen Literatur (1) u. Gesellschaft
Literatursoziologie  

Li|te|ra|tur|so|zio|lo|gie, die: Wissenschaft von der Wechselwirkung zwischen Literatur (2) u. Gesellschaft.
Literatursoziologie  

Li|te|ra|tur|so|zio|lo|gie, die: Wissenschaft von der Wechselwirkung zwischen Literatur (2) u. Gesellschaft.
Literatursoziologie  

n.
Li·te·ra'tur·so·zi·o·lo·gie <f.; -; unz.> Teilgebiet der Soziologie, das sich mit der Wechselwirkung von Literatur u. Gesellschaft befasst
[Li·te·ra'tur·so·zio·lo·gie,]
[Literatursoziologien]