[ - Collapse All ]
Literatursprache  

Li|te|ra|tur|spra|che die; -:

1.in der Literatur (1) verwendete Sprache, die oft (z. B. durch Stilisierung) von der Gemeinsprache abweicht.


2. (Sprachw.) ↑ Standardsprache
Literatursprache  

Li|te|ra|tur|spra|che, die (Sprachw.):

1. in der Literatur (2) verwendete Sprache, die oft von der Gemeinsprache abweicht.


2.(DDR) einheitlich genormte Schriftsprache.
Literatursprache  

Li|te|ra|tur|spra|che
Literatursprache  

Li|te|ra|tur|spra|che, die (Sprachw.):

1. in der Literatur (2) verwendete Sprache, die oft von der Gemeinsprache abweicht.


2.(DDR) einheitlich genormte Schriftsprache.
Literatursprache  

n.
<f. 19> in der Literatur benutzte, gehobene Sprache, Schriftsprache
[Li·te·ra'tur·spra·che]
[Literatursprachen]