[ - Collapse All ]
Lobbying  

Lọb|by|ing das; -s, -s: Beeinflussung von Abgeordneten durch Interessen[gruppen]
Lobbying  

Lob|by|ing ['lɔbiɪŋ], das; -s, -s [engl. lobbying, zu: lobby, ↑ Lobby (1,_2) ]: Beeinflussung von Abgeordneten durch Interessengruppen: L. in Sachen Panzerdeal; verdecktes, heftiges L.
Lobbying  

Lob|by|ing ['lɔbiɪŋ], das; -s, -s (Beeinflussung von Abgeordneten durch Interessengruppen)
Lobbying  

Lob|by|ing ['lɔbiɪŋ], das; -s, -s [engl. lobbying, zu: lobby, ↑ Lobby (1,_2)]: Beeinflussung von Abgeordneten durch Interessengruppen: L. in Sachen Panzerdeal; verdecktes, heftiges L.
Lobbying  

n.
<['lɔbiiŋ] n.; - od. -s; unz.> von Interessengruppen (z. B. Unternehmen, Initiativen, Vereinen, Institutionen) ausgehende Beeinflussung von Politikern u. parlamentarischen Abgeordneten, um bestimmte Vorstellungen od. Vorhaben durchzusetzen [Lobby]
[Lob·by·ing]
[Lobbyings]