[ - Collapse All ]
Lobelie  

Lo|be|lie [...i̯ə] die; -, -n <nlat.; nach dem flandrischen Botaniker M. de l'Obel, 1538-1616>: niedrige, buschige Pflanze mit zahlreichen blauen, seltener violetten od. weißen Blüten
Lobelie  

Lo|be|lie [...i̯ə], die; -, -n <nach dem flandrischen Botaniker M. de l'Obẹl> (eine Zierpflanze)
Lobelie  

n.
<[-liə] f. 19> Angehörige einer Gattung der Glockenblumengewächse (Campanulaceae) mit etwa 380 in den wärmeren Gegenden verbreiteten Arten, die zum Teil ein giftiges Alkaloid enthalten: Lobelia [nach dem flandrischen Botaniker M. Lobelius, † 1616]
[Lo'be·lie]
[Lobelien]