[ - Collapse All ]
Lodiculae  

Lo|di|cu|lae [...lε] die (Plural) <lat.; »kleine gewebte Decken«>: (Bot.) zwei kleine Schuppen am Grund der Einzelblüten von Gräsern, die als Schwellkörper das Öffnen der Blüte regulieren