[ - Collapse All ]
logo  

Lo|go der od. das; -s, -s <engl.; Kurzw. für: logotype>: Marken-, Firmenzeichenlo|go: (salopp, bes. Jugendsprache) logisch (3)

lo|go..., Lo|go...: s. Kasten ...logie
logo  

Lo|go, der oder das; -s, -s [engl. logo, gek. aus: logotype, zu griech. lógos (↑ Logos ) u. engl. type, ↑ Type ]: Signet (1b) .lo|go <indekl. Adj.> (salopp, bes. Jugendspr.): logisch (3) : »Kommst du mit?« - »Ist doch l.!«.
logo  

Lo|go, der oder das; -s, -s <engl.> (Firmenzeichen, Signet)lo|go (ugs.; logisch); das ist doch logo
Logo  

Firmenzeichen, Markenzeichen, Signet.
[Logo]
[Logos]
logo  

Lo|go, der oder das; -s, -s [engl. logo, gek. aus: logotype, zu griech. lógos (↑ Logos) u. engl. type, ↑ Type]: Signet (1b).lo|go <indekl. Adj.> (salopp, bes. Jugendspr.): logisch (3): »Kommst du mit?« - »Ist doch l.!«.
logo  

[indekl. Adj.] (salopp, bes. Jugendspr.): logisch (3): ?Kommst du mit?? ?Ist doch l.!?.
logo  

n.
<n. 15; Kurzw. für> Logogramm
['Lo·go]
[Logos]

n.
<vor Vokalen> log…, Log… <in Zus.> Wort, Sprache, Sprechen; Vernunft, Rechnen; [<grch. logos „Wort, Rede; Vernunft“]
[lo·go…,Lo·go…,]
[Logos, logo, logos]n.
<Adj.; nur allein stehend u. präd.; umg.> klar, logisch, selbstverständlich; einverstanden, in Ordnung; ~!; das ist doch ~!
['lo·go]
[logos]