[ - Collapse All ]
loskriegen  

los|krie|gen <sw. V.; hat> (ugs.):

1. lösen, entfernen können; abbekommen: kriegst du den Deckel los?


2.a) loswerden: solche Leute sind schwer loszukriegen;

b)verkaufen können: ob wir diesen alten Wagen noch loskriegen?

loskriegen  

los|krie|gen (ugs.); den Deckel nicht loskriegen
loskriegen  

los|krie|gen <sw. V.; hat> (ugs.):

1. lösen, entfernen können; abbekommen: kriegst du den Deckel los?


2.
a) loswerden: solche Leute sind schwer loszukriegen;

b)verkaufen können: ob wir diesen alten Wagen noch loskriegen?

loskriegen  

[sw.V.; hat] (ugs.): 1. lösen, entfernen können; abbekommen: kriegst du den Deckel los? 2. a) loswerden: solche Leute sind schwer loszukriegen; b) verkaufen können: ob wir diesen alten Wagen noch loskriegen?
loskriegen  

v.
<V.t.; hat> = losbekommen
['los|krie·gen]
[kriege los, kriegst los, kriegt los, kriegen los, kriegte los, kriegtest los, kriegten los, kriegtet los, kriegest los, krieget los, krieg los, losgekriegt, loskriegend, loszukriegen]