[ - Collapse All ]
losschlagen  

los|schla|gen <st. V.; hat>:

1. durch Schlagen [mit einem Werkzeug] loslösen, entfernen; abschlagen: den Verputz [von der Wand] l.


2.auf jmdn., etw. einschlagen.


3.(bes. Milit.) überraschend angreifen: die Truppen werden plötzlich l.


4.(ugs.) [notgedrungen] billig verkaufen: sie mussten das ganze Sortiment l.
losschlagen  


1. einen/eins/ein paar überziehen, einen Schlag versetzen, Prügel austeilen/verabreichen, prügeln, schlagen, verprügeln; (ugs.): eindreschen, eins/eine verpassen, eins/eine versetzen, es jmdm. geben, verdreschen, verhauen, verkloppen, versohlen, vertrimmen; (salopp): dreschen.

2. anfallen, angreifen, angehen, anstürmen, attackieren, bestürmen, das Feuer/die Feindseligkeiten eröffnen, den Kampf beginnen, eine Offensive einleiten/starten, herfallen, offensiv werden, sich stürzen, überfallen, sich werfen, zum Angriff/zur Offensive übergehen; (ugs.): sich hermachen; (bes. Milit.): stürmen.

3. loswerden (2).

[losschlagen]
[schlage los, schlägst los, schlägt los, schlagen los, schlagt los, schlug los, schlugst los, schlugen los, schlugt los, schlagest los, schlaget los, schlüge los, schlügest los, schlügen los, schlüget los, schlag los, losgeschlagen, losschlagend, loszuschlagen]
losschlagen  

los|schla|gen <st. V.; hat>:

1. durch Schlagen [mit einem Werkzeug] loslösen, entfernen; abschlagen: den Verputz [von der Wand] l.


2.auf jmdn., etw. einschlagen.


3.(bes. Milit.) überraschend angreifen: die Truppen werden plötzlich l.


4.(ugs.) [notgedrungen] billig verkaufen: sie mussten das ganze Sortiment l.
losschlagen  

[st. V.; hat]: 1. durch Schlagen [mit einem Werkzeug] loslösen, entfernen; abschlagen: den Verputz [von der Wand] l. 2. auf jmdn., etw. einschlagen. 3. (bes. Milit.) überraschend angreifen: die Truppen werden plötzlich l. 4. (ugs.) [notgedrungen] billig verkaufen: sie mussten das ganze Sortiment l.
losschlagen  

v.
<V. 216; hat>
1 <V.i.> (ohne Überlegung) zu schlagen anfangen; Kampfhandlungen beginnen; aufeinander ~ sich prügeln;
2 <V.t.> durch Schlagen lösen, entfernen; Ware (billig) ~ <fig.> (billig) verkaufen, um sie nicht behalten zu müssen;
['los|schla·gen]
[schlage los, schlägst los, schlägt los, schlagen los, schlagt los, schlug los, schlugst los, schlugen los, schlugt los, schlagest los, schlaget los, schlüge los, schlügest los, schlügen los, schlüget los, schlag los, losgeschlagen, losschlagend, loszuschlagen]