[ - Collapse All ]
Loure  

Loure [lu:ɐ̯] die; -, -n ['lu:rən] <fr.>: Tanz mit merklicher Hervorhebung des Taktanfangs im 6/4-Takt od. ⅜-Takt
Loure  

n.
<['lu:r(ə)] f. 19; Mus.; im MA> frz. Sackpfeife; <später> in die Suite übernommener Tanz im 6/<sub>4</sub>-Takt [frz. <lat. lura „Öffnung eines Schlauches od. Sackes“ od. Lure]
[Lou·re]
[Louren]